Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Jaraz Sporthorses menu_divider.png Kontakt| Impressum

Einsatz von BoneKare™

BoneKare™ ist besonders gut geeignet zur Prophylaxe von Knochenerkrankungen.

Während der Trächtigkeit

Die Entwicklung eines gesunden Knochenbaus beginnt schon während der Trächtigkeit. Bekommt das Fohlen die richtige Unterstützung in der Gebärmutter, hat es die besten Voraussetzungen, ein gesundes, starkes Pferd zu werden.

 

Vom Absetzer bis zum jungen Sportpferd

Durch die prophylaktische Fütterung von BoneKare™ gibt es eine sehr viel höhere Sicherheit, dass sich beim Pferd keine relevanten röntgenologischen Veränderungen entwickeln. Der Aufbau einer gesunden Knochenstruktur wird durch die Erhöhung der Knochendichte gefördert. Dies ist vor allem bei Stallhaltung wichtig.

 

Bei bereits vorhandenen Knochenerkrankungen während der Wachstumsphase kann BoneKare™ helfen bei:

  • Verbesserung der Knochendichte
  • Developmental Orthopedic Disease (DOD) - umfasst alle wachstumsbedingten Anomalien der Knochen, Knorpel und Sehnen.
  • Osteochondrosis (OC) - Knochen- und Knorpelerkrankung der Jungpferde
  • Dorsal Metacarpal Disease (DMD) - Erkrankung des 3. Metacarpalknochen
  • Osteoporose
  • Arthrose

 

Knochenregenerierung nach OP

Nach einer Arthroskopie (Chipentfernung) kann BoneKare™ helfen, die betroffenen Stellen wieder aufzubauen.

 

Ältere Pferde "Fit" halten

Obwohl der Knochenregenerationsprozess sich nach dem 3. bis 4. Lebensjahr deutlich abschwächt, besteht die Möglichkeit, durch Ergänzung mit BoneKare™ den Fortschritt von Knochenerkrankungen zu verlangsamen oder gar zu verhindern.

K1 Supplement - Starke Knochen - Starke Leistung