Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Jaraz Sporthorses menu_divider.png Kontakt| Impressum

Studien

Studie 3 zeigt, das es eine Verbindung zwischen Knochendichte und sichtbaren röntgenologischen Veränderungen gibt

 

Dieses Beispiel zeigt den Zusammenhang zwischen einer hohen Knochendichte und dem verminderten Auftreten von OCD und DOD. Röntgenologische Knochenveränderungen sind bei einer hohen Knochendichte ebenfalls verringert.

An dieser Studie nahmen 69 Vollblutjährlinge teil, deren Radiographische Knochen Aluminium Äquivalenz (RBAE) an der Seitenansicht des dritten Metacarpalknochens gemessen wurde.

K1 Supplement - Starke Knochen - Starke Leistung